„Sing a song! – Chöre & Band“ am 27.10.2018 im ZentrumAlteSchule Dannstadt

Der Vorverkauf zum Jahreskonzert des MusikGesangVielfalt Frohsinn 1887 Rödersheim e.V. hat begonnen!
Am 27. Oktober 2018 laden die 5 Chöre des MusikGesangVielfalt Frohsinn 1887 Rödersheim ins Zentrum Alte Schule, Hauptstr. 141, 67125 Dannstadt-Schauernheim, ein. Johannes Kalpers mit den Voices (Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz), sowie dem Männer-und Frauenchor und Katja Oberlies mit den Swinging Kids und Swinging Teens laden - von einer Band begleitet - zu einer musikalischen Rundreise ein.

Sichern Sie sich rechtzeitig Karten für dieses Konzert bei
  • Sylvia Gerdon-Schaa unter der 0172 / 654 3379 oder
  • Hans Oberlies unter der 06231 / 7050 oder
  • Auto Gerdon GmbH unter der 06231 / 5752

Weitere Infos erhalten Sie auch auf www.frohsinn-roedersheim.de bzw. auf facebook.com/mgvfrohsinn1887rödersheime.v. sowie facebook.com/voicesroedersheim

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„Sing a song! – Chöre & Band“ am 27.10.2018 im ZentrumAlteSchule Dannstadt

Thank you for the music – 20 Jahre Swinging People in concert!

Am Samstag, 22. September 2018, um 19:00 Uhr
Aula im Theodor-Heuss-Gymnasium,
Freiastr. 10, 67059 Ludwigshafen

Der Chor verspricht seinen Zuhörern mit den teilweise choreographisch untermalten Darbietungen einen „bes(ch)wingten musikalischen Abend unter der Gesamtleitung von Chordirektor Wolfgang Sieber.

Vorverkauf:
  • Dienstags zwischen 17:00 und 20:00 Uhr im Vereinhaus, An der Froschlache 11, 67063 Ludwigshafen
  • Per E-mail gesangverein@basf.com

Eintrittspreis: 12,00 Euro (Kinder 3 bis 14 Jahre 10,00 Euro)
Abendkasse: ab 18:00 Uhr

www.basf.de/gesangverein

Thank you for the music – 20 Jahre Swinging People in concert!

Sommerfest am 25. August in Ludwigshafen-Edigheim

Wiesengaudi im Sängerland
JungerChor TakeFour
Samstag, 25. August 2018, Beginn 15 Uhr
Freigelände des TV Edigheim im Ostring in 67069 Ludwigshafen-Edigheim

Sommerfest am 25. August in Ludwigshafen-Edigheim

Waldfest am 9.-10. Juni 2018 in Bad Dürkheim

Am 09. + 10. Juni 2018 feiert der der MGV Liedertafel 1836 e.V. sein jährliches Waldfest. Geselligkeit bei Pfälzer Wein und Speisen, Andechser Bier und Gesang!

Unsere Chöre und eingeladene Gastchöre untermalen Ihren Aufenthalt in grüner Umgebung.

Zusätzlich zu den angebotenen Speisen erwartet Sie samstags ab 17 Uhr und sonntags ab 13 Uhr Pfälzer Spießbraten vom Rebenfeuer.

Sonntags ab 11 Uhr servieren wir ein Andechser-Weißwurst-Frühstück.

Waldfest am 9.-10. Juni 2018 in Bad Dürkheim

Konzert am 2. Juni 2018 in Ludwigshafen-Mundenheim

Der MGV Liederkranz Ludwigshafen-Mundenheim veranstaltet am Samstag, 2. Juni 2018 um 19 Uhr ein Chorkonzert aus Anlass des 10-jährigen Bestehens von EnChore in der Friedenskirche in Ludwigshafen am Rhein.

EnChore und der gemischte Chor werden unter der künstlerischen Gesamtleitung von Elisabeth Anna Fraundorfer ein vielseitiges Programm aus klassischem Liedgut, aber auch modernem und zeitgenössischem Liedgut wie Pop und Rock bieten. Unsere Chorleiterin verfügt über eine exzellente Aus- und Fortbildung, ist selbständige Musikerin, Pianistin, Dirigentin und Musikpädagogin. Sie führt Chorseminare erfolgreich durch und arrangiert eigene Chorsätze.

Gastchöre sind

Joyful Voices, Moers Der Chor wird an diesem Abend von Steven Knebel dirigiert und zeigt einen kurzen Einblick in sein vielseitiges Programm. Dieses beinhaltet u.a. Gospel-Songs, Sacro-Pop und Pop-Klassiker. Die künstlerische Gesamtleitung hat seit August 2017 Andreas Luca Beraldo, der in Lugano, Mannheim und Köln Orchesterdirigieren studierte und bereits bei Festivals in Budapest, in der Schweiz, in Italien und Deutschland dirigierte.

Magic Gospel Voices Heiligenstein Der Moderne Chor des MGV Heiligenstein, seit seiner Gründung im Jahr 2000 unter der Leitung von Bernd Camin, bietet ein vielseitiges Repertoire aus Gospel, Rock, Pop und Beat. Die Konzerte in Kirchen, Veranstaltungshallen und Open Air finden immer ein begeistertes Publikum. Der Chorleiter ist seit seinem 17. Lebensjahr Dirigent in Heiligenstein. Sowohl seine individuelle Spieltechnik am Piano als auch die bezaubernde Chorleitung verleihen jedem Auftritt der Magic Gospel Voices eine eigene Note.

Konzert am 2. Juni 2018 in Ludwigshafen-Mundenheim

Eintritt: 15,00 € (ermäßigt 11,00 €)
Vorverkaufsstellen: Alle Sängerinnen und Sänger – Fortuna-Apotheke, Oberstraße 1, 67065 Ludwigshafen – E-Mail: franz.schollenberger@t-online.de
Online-Ticket: ttickets.de (Vorverkaufsgebühren werden vom Verein übernommen)
www.kulturkirche-ludwigshafen.de
Informationen über unsere Homepage: www.liederkranz-mundenheim.de

Chorprojekt Speyerer Dom 2018

Am 30. September dieses Jahres werden die Voices des MGV Frohsinn 1887 Rödersheim e.V. im Dom zu Speyer die Messe in G-Dur von Josef Gabriel Rheinberger aufführen und IHR könnt dabei sein.

Proben für die Messe finden ab dem 17. Mai 2018 jeden Donnerstag zwischen 19:15 Uhr und 20:15 Uhr im Sängerheim statt.

Falls Ihr Lust bekommen habt ein Teil der Voices für dieses großartige Projekt zu werden, meldet Euch gerne unter der: 0162 - 9687019

Chorprojekt Speyerer Dom 2018

Anmeldung Landes-Chorfest 2019

Wie schon angekündigt, steht der Termin für das Landes-Chorfest 2019 in Mainz nunmehr endgültig fest: Es ist der 31. August 2019.

Den Link zur Anmeldung lesen Sie bitte unten stehend. Wir bitten darum, den Termin zum Landes-Chorfest in Ihre Chöre zu tragen und über Ihre Kommunikationskanäle zu veröffentlichen.

Sollten Sie Online-Banner o.ä. hierzu benötigen, sprechen Sie bitte den CVdP an, sie senden Ihnen dann gerne das Grafikenpaket zu.

JETZT anmelden: http://rlp-singt.de/teilnehmer-anmeldung

Konzert am 20. Januar 2018 in Altrip

Zu Beginn des 40. Jubiläumsjahres der Altriper Rheinfinken laden "Coro piccolo", der Jugendchor der Altriper Rheinfinken, und seine Chorleiterin Christiane Schmidt sehr herzlich zu ihrem traditionellen Neujahrskonzert ein.

Begleitet von Dominik Hambel an der Orgel wird "Coro piccolo" eine romantische Messe der französischen Komponistin Cecile Chaminade singen sowie das berühmte Gebet "Cantique de Jean Racine" von Gabriel Fauré. Solisten aus den eigenen Reihen werden Sie mit Liedern und Duetten erfreuen, beispielsweise wird das berühmte "Blumenduett" aus Lakmé erklingen. Der Hauptchor wird ebenfalls mit einigen Liedern mit von der Partie sein.

Samstag, 20. Januar 2018 um 16 Uhr
Protestantische Kirche Altrip

Eintritt : 9 € Erw., Kinder 7 €,
im Vorverkauf je 2 € weniger bei Evis Trafik, Altrip, Dürerstr. 1
per Mail: rheinfinken@gmx.de
per Tel: 06236-3180

**********
Nach dem Konzert gibt es Snacks und Getränke im Dietrich-Bonhoeffer-Haus.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch hier begrüßen könnten, um mit uns auf das Jubiläumsjahr anzustoßen.

Plakat

Konzert in Haßloch am 10. März 2018

"Ein Herz für die Chorjugend im KreisChorVerband VoderPfalz" unter diesem Titel startet ein Konzert am Samstag, den 10. März 2018, um 19 Uhr Konzert in der Aula Hannah-Arendt Gymnasium in Haßloch, Viroflayer-Straße.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Plakat

Wünsche & Gedanken zu Weihnachten - Kirchenkonzert anlässlich 130 Jahre MusikGesangVielfalt Frohsinn 1887 Rödersheim

Am 17.12.2017 lud der MGV Frohsinn 1887 Rödersheim zum Kirchenkonzert in die Kath. Pfarrkirche St. Leo Rödersheim. Und da es sich um den Jahreshöhepunkt anlässlich des 130-jährigen Vereinsjubiläums sowie 10-jährigen Bestehens des Kinderchors Swinging Kids handelte, holte sich der musikalische Leiter Johannes Kalpers instrumentale Unterstützung vom Streicherensemble des Nationaltheaters Mannheim sowie vom Pianisten Dimitrij Koscheew hinzu. Vor restlos gefüllten Kirchenbänken zeigten die fünf Chöre des Frohsinns ihr Können. Wobei die Swinging Kids seit Gründung von Katja Oberlies geleitet werden, die in 2017 auch den Jugendchor Swinging Teens von Johannes Kalpers übernahm. In den Wechseln der jeweils auftretenden Chören unterhielten Dr. Dr. Nikolaus Hofen und Toni Ostermayer das Konzertpublikum mit zur Vorweihnachtszeit passenden Texten und halfen, den Spannungsbogen aufrechtzuerhalten. Das Programm umspannte Werke des 16. Jahrhunderts mit „Übers Gebirg Maria geht“ von Johann Eccard, bis hin zum zeitgenössischen „That´s Christmas to me“ von Pentatonix. Gesungen wurde mehrheitlich in Deutsch, aber auch die englische, schwedische und finnische Sprache war zu hören. Viele Stücke wurden dabei A Cappella vorgetragen, allerdings entfalteten in der hervorragenden Akustik des Kirchenschiffs von St. Leo insbesondere auch die Lieder mit Instrumentalbegleitung einen besonderen Reiz. So wie es sich gehört, kamen denn auch bei diesem Konzert die Höhepunkte der gemeinsamen Lieder aller Chöre im Zugabeteil des Programms. Dabei rührte insbesondere der Song „Weihnachten bin ich zu Haus“ von Roy Black aus dem Jahre 1968 zu Tränen, da die Swinging Kids hier voller Inbrunst die Melodiestimme übernahmen und die erwachsenen Stimmen über weite Teile des Liedes lediglich den Klangteppich ausbreiteten. Bevor die Konzertbesucher mit Glockengeläut in den Abend des dritten Advent entlassen wurden, gingen zum letzten gemeinsamen Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ die Lichter in der Kirche aus. Lediglich die SängerInnen der voices sorgten mit kleinen Leuchten in den Handflächen für stimmungsvolle Akzente.

Foto

Einstimmung in die Adventszeit - Adventskonzert des MGV Liedertafel 1836 e.V. Bad Dürkheim

Die Chöre der Liedertafel Bad Dürkheim laden zum jährlichen Adventskonzert am Sonntag, den 03.12.2017, um 17.00 Uhr in die Schlosskirche, Bad Dürkheim, ein. Neben vielen bekannten deutschen Weihnachts- und Wiegenliedern hören sie die Weihnachtskantate „Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht“, mit Begleitung von Klavier und Violinen. Im zweiten Teil des Konzertes erklingen heitere und mitreißende Weihnachtslieder aus aller Welt. Solistische Beiträge für Violine und Klavier bereichern das Programm. Am Klavier begleitet Klaus Hammann. An der Violine hören sie Dr. Petra Aquino, Dorit Ernst und Brigitte Schreiner. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Chorleiterin Dr. Sieglinde Hammann. Lassen sie sich am 1. Advent mit schöner Chormusik in die Vorweihnachtszeit einstimmen.

Eintritt: 10 EUR für Erwachsene und 5 EUR für Jugendliche. Kartenvorverkauf bei „Foto Bauer“, Bad Dürkheim und den Chormitgliedern. Die Abendkasse ist geöffnet.

Plakat

Konzert am 17. Dezember 2017 in Rödersheim

Am Sonntag, dem 17. Dezember 2017 geben die Chöre des MGV Frohsinn Rödersheim in der St. Leo Kirche Rödersheim ihr Weihnachtskonzert. Die gesamte Frohsinnsfamilie wird auf der Bühne stehen - Swinging Kids, Swinging Teens, Voices, Frauenchor und Männerchor. Wir konnten außerdem das Streicherensemble des Nationaltheaters Mannheim und den Pianisten Dmitrij Koscheew engagieren, die den Abend musikalisch mitgestalten werden. Wer Lust auf ein abwechslungsreiches und besinnliches Konzert in der vorweihnachtlichen Zeit hat, sollte sich rechtzeitig Karten sichern.

Beginn: 18 Uhr

Kartenvorverkauf:

Ausverkauft

Plakat

Kindermusical Tuishi Pamoja in Rödersheim

Schon im Frühjahr begannen die Proben des Kindermusicals „Tuishi Pamoja – Eine Freundschaft in der Savanne“ bei den Swinging Kids des MusikGesangVielfalt Frohsinn 1887 e.V. Rödersheim. „Hoffentlich wird kein Kind krank“ betete Katja Oberlies, die Leiterin des Kinderchors, in einer bangen Stunde vor den drei Aufführungen am letzten Septemberwochenende. Wie das Schicksal so spielt, hatte sich ein Kind …äh... eine Giraffe tatsächlich einen Arm gebrochen. Doch Hals- und Beinbruch konnten es nicht aufhalten und es stand trotzdem auf der Bühne.

Die Bühne selbst war schon Wochen vorher aufgebaut, damit die Kinder auf der Bühne proben konnten. Die schwarze Bühnenverkleidung ließ die Videoleinwand wie auch die zurechtgesägten und bemalten Savannenbäume aus Sperrholz eindrucksvoll wirken. Für die richtige Stimmung wurde die Szenerie durch die subtile Beleuchtung angestrahlt, welche die Tageszeiten auf die Bühne zauberte.

Gemeinschaftslied Giraffen und Zebras

Zauberhaft waren auch die Tierkostüme, geschneidert von Anke Bomba. Mit der Unterstützung von Katja Oberlies wurden die Kostüme in den Sommerferien angefertigt. Die Zebras, Löwen, Giraffen und Erdmännchen überzeugten durch die liebevollen Details und wurden als i-Tüpfelchen noch passend geschminkt.

Giraffen gegen Zebras – das war die Ausgangslage des Musicals, nachdem ein afrikanisch gekleideter Erzähler in das Musical eingeführt und der Kinderchor eröffnet hatte. So wurden die Hauptrollen, ein Giraffen- und ein Zebrakind, von ihren Herden zurechtgewiesen: Für Zebras gibt es nur ihre Streifen und bei Giraffen bleiben es natürlich die Punkte. Dann stürmten die Löwen die Bühne und das Giraffenkind wurde von seiner Herde getrennt.

Die kleine Giraffe brillierte so, dass eine geradezu tierische „Gänsehaut“ bei dem Solo die Rückmeldung einiger Gäste war. Bei jüngeren Zuschauern avancierte der Streit im Zwiegesang als bestes Lied. Dieser tritt ein, nachdem das Zebrakind zu der Giraffe stößt. Inhaltlich steht diese Auseinandersetzung natürlich im Gegensatz zum euphorisch gesungen Eröffnungslied.

Wie kann man da in der Savanne zu Freunden werden, wie es im Titel des Musicals steht? Die Vorurteile müssen überwunden werden. Dabei halfen die außenstehenden quirligen Erdmännchen, die durch ihre witzigen Dialoge das Publikum – besonders am Sonntagmorgen – zum Lachen brachten. Damit bestanden die Jungtiere gemeinsam gegen die Löwen. Die Erdmännchen wiederholten ihr Kunststück anschließend auch bei den beiden Herden, indem sie unbeholfen auf die Engstirnigkeit der einzelnen hinweisen, die sie dann zum Glück alle erkannten und verloren.

Kinder in Erdmänchen- und Zebrakostümen

Das ist also die Freundschaft in der Savanne, mit dieser endete auch die Veranstaltung. Ein Kind, das vor dem Kindermusical noch zu seiner Mutter gesagt hatte: „Ich will nicht zuschauen.“, fragte danach: „Darf ich morgen nochmal zuhören?“. Das ist doch das größte Lob. So war Tuishi Pamoja ein würdiger Abschluss für einige Sängerinnen, die jetzt nicht mehr bei den Swinging Kids, sondern bei den Swinging Teens singen.

18. November 2017 19:00 Uhr Konzert in Mundenheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Aktionstage des Netzwerkes „GEGEN RECHTE GEWALT UND RASSISMUS“ veranstaltet Ver.di - Pfalz das erfolgreiches Konzert „Hommage zum 90. Geburtstag von Mikis Theodorakis“ von 2015 in der Friedenskirche, in neuer Lokation.



Dieses Konzert ist eine Kooperation der Gewerkschaft Ver.di Ludwigshafen mit dem Int. Kulturverein Orpheus, und findet am 18. November 2017 um 19:00 Uhr, im Großen Raum des Pfarrheims in Ludwigshafen - Mundenheim, Pfarrer-Krebs-Str. 40, statt.

Durch das Programm führt Hubert Eisenhauer. Gerne können Sie Karten für 10€ (ermäßigt 5€) unter: karten@orpheus-mrn.eu im Voraus reservieren lassen, diese werden für Sie an der Abendkasse hinterlegt. Als Anlage legen wir den Flyer der Veranstaltung bei, und würden uns freuen, wenn Sie für unsere Veranstaltung in Ihren Kreisen werben würden. Wir freuen mit Ihnen auf einen schönen Konzertabend und hoffen viele von Ihnen persönlich begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen

Joannis Chorosis
1. Vorsitzender

Internationaler Kulturverein
Orpheus Ludwigshafen e.V.


Ernst-Eiselen-Str. 49,
67069 Ludwigshafen

Mobil: +49 152 - 5371 0911

14. Oktober 2017 16:00 Uhr Konzert in Oppau

Der Gesangverein "Liederkranz" Edigheim 1845 e.V. lädt herzlich zu seinem Konzert "Chor im im Rampenlicht Rampenlicht" am 14. Oktober um 16 Uhr im Bürgerhaus Oppau ein. Der Gemischte Chor wird mit der Sopranistin Christiane Fiedler und Herrn Dieter Scheithe am Klavier den Nachmittag gestalten. Die Musikalische Leitung hat unser Chorleiter Christian Göhringer.

15:00 Uhr Empfang - 15:30 Uhr Einlass
Eintritt: 13,-€
Karten gibt´s bei allen SängerInnen und bei Löwenzahn – Floristik & mehr, Giselherstrasse 3 in Edigheim

Informationen zum Konzert

10. September 2017 Uhr Konzert der Rheinfinken

Die Rheinfinken mit ihrer Chorleiterin Christiane Schmidt laden Sie herzlich zu einem Chorkonzert unter dem Motto: "MUSIKALISCHE WELTREISE" ein.

Kennen Sie das Kinderlied "Bruder Jakob"? Es wird in verschiedenen Sprachen auf der ganzen Welt gesungen.

Dieses Lied und eine kunterbunte Sammlung von Kinderliedern aus aller Welt präsentieren die Chöre der Altriper Rheinfinken in ihrem Chorkonzert. So unterschiedlich die Musik aus den einzelnen Ländern auch klingt, so drücken sie doch alle ähnliche Gefühle und Erlebnisse aus, die auch unseren Kindern (und Erwachsenen) nicht unbekannt sind. Aus diesem Grund hatten die Rheinfinken bei der Einstudierung viel Spaß und auch keine Probleme mit Texten in fremden Sprachen.

Mit dabei sind wieder der Schulchor der hiesigen Grundschule " Albert-Schweitzer-Spatzen" unter der Leitung von Julia Holaus sowie Manuel Jandl als Klavierbegleiter. Die Gesamtleitung obliegt der Chorleiterin Christiane Schmidt, Chordirektorin FdB.

Sonntag, den 10.09.2017
16:00 Uhr, kath. Kirche Altrip

Eintritt:
9€ Erw./7€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder beim Chor
und Tel:06236 3180

Über zahlreiche Besucher würden sich alle Beteiligten sehr freuen.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage: www.rheinfinken.de

Informationen zum Konzert

22. September 2017 Uhr Konzert in Neustadt-Gimmeldingen

Flyer des 4nmore Konzerts am 22. September 2017

Am 22.09.2017 ab 20 Uhr findet in der Meerspinnhalle Kirchplatz 7 in Neustadt-Gimmeldingen das Konzert 15 Jahre 4'n more Barbershop statt mit den Gästen Supertonic aus Toronto und New Life aus der Pfalz.

Bilder der Gruppen

Seit 15 Jahren gibt es den Neustadter Barbershop Chorus 4'n More, und das will gefeiert werden.

Zum Jubiläum haben sich ganz besondere Gäste angekündigt: das Quartett Supertonic aus Kanada. Alle vier Sänger sind bekannte Größen in der weltweiten Barbershop-Szene. Mit ihrem zugehörigen Chor, den Toronto Northern Lights, gewannen sie 2013 die internationale Barbershop-Chor-Meisterschaft.

Beide Chöre verbindet seit Jahren eine tiefe Freundschaft, zuletzt standen sie 2015 in Landau gemeinsam auf der Bühne.

Auch New Life, das Quartett um 4'n More Dirigentin Marci Warner, wird wieder mit von der Partie sein.

Auf dem Programm stehen Lieder aus den goldenen Zwanzigern, dem Broadway und moderne Radiosongs, natürlich immer verpackt im besonderen Barbershop-Stil: A-Capella Gesang, der unter die Haut geht!

Informationen zum Konzert

Die Karten kosten 15 €
für Schüler, Studenten, Auszubildende 10 €
Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl

Karten sind im Vorverkauf erhältlich:
Buchhandlung Quodlibet, Kellereistr. 10, Neustadt
telefonisch unter: 06321-858 44 79
per Mail: info@4nmore.de
Weitere Informationen fb.com/4nmore oder www.4nmore.de

Vorbestellte Karten müssen spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden, andernfalls gehen sie wieder in den freien Verkauf.

23. und 24. September 2017 Uhr Kindermusical in Rödersheim-Gronau

Am Samstag, den 23.9., um 14 Uhr, sowie am Sonntag, den 24.9, um jeweils 11 und 16 Uhr, führen die Swinging Kids des MusikGesangVielfalt Frohsinn 1887 Rödersheim e.V. unter musikalischer Leitung von Katja Oberlies das Kindermusical "Tuishi Pamoja - Eine Freundschaft in der Savanne" auf. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Aufführungen finden im Sängerheim des MGV in Rödersheim-Gronau statt.

Karten können vor Ort erworben werden (Erwachsene: 8€, Kinder/Jugendliche: 5€) oder im Vorverkauf:

  • Sylvia Gerdon-Schaa & Gerhard Schaa 06231 / 5582
  • Inge & Hans Oberlies 06231 / 7050
  • Auto Gerdon GmbH 06231 / 5752

Kindermusical - Tuishi Pamoja - Sa. 23.9. 14 Uhr und So. 24.9. 11 Uhr und 16 Uhr im Sängerheim des MGV Frohsinn 1887 Rödersheim e.V.

Ehrenchorleiter des JungenChors TakeFour Fritz Neuer verstorben

Wir trauern um unseren Freund und Ehrenchorleiter Fritz Neuer, der am vergangenen Freitag im Alter von 70 Jahren verstorben ist.

Im Januar 1973 übernimmt Fritz Neuer die Leitung eines Kinderchors in Oppau, der im Dezember 1977 auf den Namen „Oppauer Dorfschwalben“ getauft wird. In den folgenden Jahren wächst der Chor und absolviert zahlreiche Auftritte und Konzertreisen, die Fritz Neuer und seine Sänger unter anderem nach Österreich, Schweden, Finnland, Russland und die USA führen. Der Pfälzische Sängerbund ernennt Fritz Neuer zum Musikdirektor.

Im April 2005 erfolgt die Neufirmierung des Chors unter dem Namen „JungerChor TakeFour“ beim Verein Sängerland Oppau. Fritz Neuer leitet weiterhin den Chor. Es folgen viele Veranstaltungen, Konzerte, erfolgreiche Chorwettbewerbe sowie Rundfunkauftritte, Fernsehproduktionen und Studioaufnahmen.

Eine besondere Freundschaft verbindet den JungenChor TakeFour und Fritz Neuer mit dem französischen Chor „Limyè’A“ und dessen musikalischer Leitung Sylviane Belgarde. Die Chöre besuchen sich gegenseitig und veranstalten gemeinsame Konzerte.

Im Januar 2011 beendet Fritz Neuer seine aktive Chorleitertätigkeit nach fast 40 Jahren. Die 45 Sängerinnen und Sänger des JungenChors TakeFour ernennen ihn zum „Ehrenchorleiter“.

Fritz Neuer war nicht nur musikalisch die treibende Kraft hinter den Erfolgen des Chors. Gemeinschaftssinn, Disziplin, Begeisterung für Musik und das Denken jenseits von Konventionen sind Werte, die seine Sängerinnen und Sänger an ihm schätzen und von ihm gelernt haben.

Wir danken Fritz Neuer von ganzem Herzen für seine unendlich kreative und unermüdliche Arbeit für seinen Chor, der sein Lebenswerk darstellt. Wir haben einen guten Freund verloren, den wir niemals vergessen werden.

Sängerland Oppau

Fritz Neuer

Ehrenvorsitzender Rudi Rodach verstorben

Der Ehrenvorsitzende des KreisChorVerbandes VorderPfalz starb am 11.Juli 2017 Präsident Hartmut Doppler und Kreisvorsitzender Hans Oberlies würdigten in ihren Nachrufen bei der Trauerfeier die Arbeit von Rudi Rodach, der im Alter von 87 Jahren verstorben ist. In dankbarer Erinnerung für ein Leben im Dienste des Chorgesangs!

Nachfolgend ein paar Daten zu seiner Tätigkeit

  • Sänger seit 1947 bis zu seiner Erkrankung 2013
  • 1969-1989 2. Vorsitzender des MGV Frohsinn Rödersheim
  • 1989 Ehrenvorsitzender des MGV Frohsinn Rödersheim
  • 1973-1974 2. Kreisvorsitzender Sängerkreis Neustadt
  • 1974-1994 1. Kreisvorsitzender Sängerkreis Neustadt
  • 1982-1994 Beisitzer im Präsidium des Pfälzischen Sängerbundes
  • 1993 Mitglied im Ehrenpräsidium des MGV Frohsinn Rödersheim
  • Träger der Landesehrennadel
  • Träger des Bundes-Verdienstkreuzes am Bande
  • Träger der Goldenen Ehrennadel des Chorverbandes der Pfalz
  • 1989 Ehrenvorsitzender des MGV Frohsinn Rödersheim
  • 1994 Ehrenvorsitzender des KreisChorVerbandes Neustadt an der Weinstraße

Rudi Rodach

Ausschreibung Juventus Vocalis

Die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises in der Metropolregion Rhein-Neckar gehört zu den größten kommunalen Musikschulen in Rheinland-Pfalz. Derzeit werden ca. 1.500 Schülerinnen und Schüler innerhalb der Musikschule von rund 50 Lehrkräften in allen Fachbereichen unterrichtet. Darüber hinaus kooperiert die Musikschule mit Kindertagesstätten und allgemeinbildenden Schulen. Jährlich nehmen rund 50 Schülerinnen und Schüler der Musikschule erfolgreich an Wettbewerben teil.
Der Rhein-Pfalz-Kreis sucht für seine Musikschule und für seinen Kinder- und Jugendchor Juventus Vocalis zum 01. Februar 2018 eine Gesangspädagogin / einen Gesangspädagogen und Chorleitung. Das Unterrichtsdeputat umfasst mindestens 15 Wochenstunden im Gruppen- und Einzelunterricht in allen Alters- und Leistungsstufen. Der Chor besteht aus einem Nachwuchschor und einem Konzertchor mit jeweils rund 25 Sängerinnen und Sängern. Die Leitung der Chöre erfordert ein Engagement auch an Wochenenden oder im Rahmen von Konzertreisen. Weitere Informationen zu dem Chor: www.juventusvocalis.de.

Wir erwarten von Bewerber/innen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Gesang / Gesangspädagogik, im Fach Musikpädagogik oder eine vergleichbare künstlerische Qualifikation
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung von Kinder- und Jugendchören und in der Vokalerziehung von Kindern
  • Die Fähigkeit, die Chöre am Klavier zu begleiten
  • Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit
  • Humor und Ausstrahlung
  • Visionen und neue Ideen, die gemeinsam mit anderen Akteuren umgesetzt werden

Der Unterricht findet dezentral in den Kreisgemeinden statt. Die Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW für Fahrten gegen Reisekostenvergütung zur Verfügung zu stellen, werden vorausgesetzt. Bewerbungen behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD. Wenn Sie über die entsprechenden Qualifikationen verfügen und an einer Mitarbeit interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.06.2017 vorzugsweise per E-Mail an uns. Das Auswahlverfahren mit geeigneten Bewerber/innen findet nach den Sommerferien 2017 (Rheinland-Pfalz) statt.

Per Email: bewerbung@kv-rpk.de
Per Post: Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis Abteilung 1 Europaplatz 5 67063 Ludwigshafen am Rhein

2. Stage Center Crowd Singing

30.4.2017 17-19 Uhr in Speyer, mehr Infos: www.buehnefrei.org

Flyer Vorderseite
Flyer Rückseite

Deutschlandreise der No Names

Die No Names vom Liederkranz Edigheim 1845 e,V. laden Sie herzlich ein zu einer Deutschlandreise. Ein musikalischer Trip durch die Republik mit dem Chor No Names, Mischa Becker an den Drums, Rolf Breyer am Bass und Dieter Scheithe am Klavier.

Das Konzert findet statt am 20. Mai 2017 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Oppau. Karten zu 13€ / 8€ erm. gbt´s bei Löwenzahn Floristik in der Giselherstraße 3 in 67069 Lu-Edigheim oder bei allen SängerInnen.

Damit Sie nicht mit leerem Magen nach Hause gehen müssen bieten wir im Anschluss an das Konzert kleine Snacks und Getränke an.

Wir würden uns freuen, Sie auf unserer Deutschlandreise begrüßen zu dürfen!!!

Plakat Deutschlandreise